Schlagwort: eInvoicing

SCM Insights
14. November 2017

In sechs Schritten zur Tax Compliance

Passende Themen: Compliance, eInvoicing

Die Steuergesetzgebung ändert sich ständig. Um Tax Compliance sicherzustellen, müssen Unternehmen diese Änderungen systematisch angehen.
Da sich die Steuergesetzgebung ständig ändert, müssen Unternehmen eben diese Änderungen systematisch angehen, um Tax Compliance sicherzustellen.


Stellt Ihre Lösung für B2B-Transaktionen auch wirklich sicher, dass Ihre elektronischen Rechnungen immer und überall steuerlich korrekt sind?

Die Steuergesetzgebung ändert sich ständig

Um die steuerlichen Anforderungen mehrerer Länder zu erfüllen, muss eine E-Business-Lösung auf ständige Veränderungen reagieren können. Wie kann ein Unternehmen sonst effizient mit dem Tsunami an immer neuen Kontrollvorschriften durch die Regierungen umgehen? Mehr lesen

SCM Insights
2. November 2017

Billentis Studie 2017: E-Rechnung im Zeichen großer Marktveränderungen

Passende Themen: e-Procurement, eInvoicing, Purchase to Pay, Rechnungsprozess

Laut dem Marktauguren Bruno Koch von Billentis verändert sich das Marktumfeld für die elektronische Rechnung tiefgreifend
Laut dem Marktauguren Bruno Koch von Billentis verändert sich das Marktumfeld für die elektronische Rechnung tiefgreifend

Die elektronische Rechnung ist auf dem Vormarsch. Doch ihr Umfeld wird sich in den kommenden Jahren fundamental verändern, attestiert die aktuelle Ausgabe der Billentis-Studie 2017. Dies liegt vor allem an regulatorischen Anforderungen mit einem immer stärkeren Trend hin zu steuerlichen Clearance-Systemen sowie an neuen Technologien. Die gute Nachricht: Beides führt zu deutlichen Kosteneinsparungen. Mehr lesen

Aus der Community, Use Cases
14. November 2016

Erfolgreiche Neuausrichtung im indirekten Einkauf: SupplyOn gratuliert seinem Kunden Bosch zum BME-Innovationspreis 2016

Passende Themen: Einkauf, eInvoicing, Indirekter Einkauf, Purchase to Pay

Indirekter Vertrieb: Robert Bosch GmbH erhält BME Innovationspreis 2016
Indirekter Einkauf: Die strategische Neuausrichtung bei Robert Bosch GmbH wurde mit dem BME-Innovationspreis 2016 prämiert. Die Preisträger Simon Brandt, Jaroslav Moravek und Jörg Mimmel (alle Robert Bosch GmbH, Mitte) freuen sich mit Horst Wiedmann und Dr. Christoph Feldmann vom BME.

Die Robert Bosch GmbH wurde für seine innovative Neuausrichtung im indirekten Einkauf mit dem BME-Innovationspreis 2016 ausgezeichnet – ein Schritt, der die langfristige Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens stärkt.

Ein tragendes Element dieser Neuausrichtung sind integrierte IT-Lösungen – und hier hat auch SupplyOn einen entscheidenden Beitrag geleistet: Erst durch das Zusammenspiel der internen IT-Systeme mit der integrierten Purchase-to-Pay-Lösung von SupplyOn wird es möglich, tausende Dienstleister und Lieferanten von indirektem Material sowie von Investitionsgütern anzubinden und einen nahtlosen End-to-End-Prozess zu realisieren. Mehr lesen

Aus der Community
10. November 2015

SupplyOn Business Lunch eInvoicing mit sehr guter Resonanz

Passende Themen: Business Lunch, eInvoicing, Purchase to Pay, Supply Chain

Der SupplyOn Business Lunch zum Thema eInvoicing fand großen Anklang
Der SupplyOn Business Lunch zum Thema eInvoicing fand großen Anklang

Das SupplyOn Business Lunch zum Thema eInvoicing ist auf großen Anklang gestoßen. 20 Teilnehmer von Unternehmen der Automobil-, Luft- und Raumfahrt-, Fertigungs- und der Elektronik-Industrie kamen am 5. November in den Highlight Towers in München zusammen, um sich gezielt über die elektronische Rechnungsabwicklung zu informieren und neue Impulse zu erhalten. Zudem nutzten 130 externe Teilnehmer den erstmals angebotenen Live-Stream, um den Vorträgen vom eigenen Schreibtisch aus zu folgen. Mehr lesen

SCM Insights
14. Oktober 2015

eInvoicing beginnt mit der Bestellung

Passende Themen: eInvoicing, Rechnungsprozess, Rechnungstellung, TOMS

e-Invoicing eInvoicing ist als Schlagwort in aller Munde. Aber wird es auch als grundlegende Strategie für eine Automatisierung und Integration der Geschäftsprozesse umgesetzt? Jeder spricht heute von Industrie 4.0 und der Digitalisierung der Supply Chain – und trotzdem wird der größte Teil der Rechnungen tatsächlich immer noch in Papierform verschickt oder in unstrukturierten Formaten, die nicht elektronisch weiterverarbeitet werden können.

Viele Unternehmen, die eine eInvoicing-Lösung einführen möchten, fokussieren sich jedoch isoliert auf den reinen Rechnungsprozess, anstatt den Gesamtprozess von der Bestellung bis hin zur Bezahlung zu betrachten. Mehr lesen

Zum Seitenanfang