Schlagwort: Industrie 4.0

Aus der Community
16. Mai 2018

ILA Berlin 2018: „Innovation and Leadership in Aerospace”

Passende Themen: Aerospace, Aviation Industry, Digital Supply Chain, Industrie 4.0

Zur ILA Berlin 2018 kam wieder das Who-is-Who der Luft- und Raumfahrtindustrie, um Innovationen auszustellen und die Zukunftstrends zu diskutieren
Zur ILA Berlin 2018 kam wieder das Who-is-Who der Luft- und Raumfahrtindustrie, um Innovationen auszustellen und die Zukunftstrends zu diskutieren

„Innovation and Leadership in Aerospace“ – unter diesem Motto fand vom 25. bis 29. April die diesjährige Luftfahrtmesse in Berlin statt. Mehr als 1.000 Aussteller zeigten auf der ILA Berlin 2018 ihr Know-how – von ziviler Luftfahrt über Verteidigung und Sicherheit bis Raumfahrt, vom Großkonzern bis zum hoch spezialisierten Zulieferer. Mehr lesen

Use Cases
4. April 2018

Weg mit dem blinden Fleck: Einblick in die Fertigung des Lieferanten sichert Planungsvorsprung

Passende Themen: Inbound Supply Chain, Industrie 4.0, MES, SCPM, Smart Supply Chain, Transparenz, Versorgungssicherheit

Durch die Anbindung an das MES des Lieferanten gelingt es auch in volatilen Märkten die Bestände zu senken und die Liefertreue zu sichern.
Durch die Anbindung an das MES des Lieferanten gelingt es auch in volatilen Märkten die Bestände zu senken und die Liefertreue zu sichern.

Ein führendes Aerospace-Unternehmen optimierte seine globale Lieferkette mit SupplyOn mittels eines innovativen Industrie-4.0-Projekts: durch Integration des MES (Manufacturing Execution System) des Lieferanten erhalten Kunde und Lieferant eine gemeinsame Sicht auf die Bedarfs-, Bestands- und Fertigungssituation des Lieferanten, in Quasi-Echtzeit. Den Kundenbedarfen wird die geplante Nachschubplanung des Lieferanten – also Fertigungsaufträge und Bestände – gegenübergestellt. Diese Transparenz sowie Trendaussagen führen zu Bestandsreduktion und erhöhter Liefertreue. Mehr lesen

SCM Insights
12. Februar 2018

Stadt, Land, Meer – Produktionsmaterial in Echtzeit verfolgen

Passende Themen: Asset Tracking, Inbound Supply Chain, Industrie 4.0, Material Visibility, SCPM, Smart Supply Chain, Track & Trace, Transparenz, Versorgungssicherheit

Track & Trace (T&T) muss mehr leisten, als nur LKWs oder Container zu lokalisieren. Materialplaner müssen jederzeit wissen, wo sich das benötigte Produktionsmaterial während des Transports befindet - egal ob zu Wasser oder an Land.
Track & Trace (T&T) muss mehr leisten, als nur LKWs oder Container zu lokalisieren. Materialplaner müssen jederzeit wissen, wo sich das benötigte Produktionsmaterial während des Transports befindet – egal ob zu Wasser oder an Land.

Track & Trace-Lösungen (T&T) gibt es wie Sand am Meer. Jeder Logistikdienstleister bietet sie seit Jahren als Zusatzleistung an und eine Reihe von Startups beschäftigen sich ebenfalls mit dem Thema. Nichts Neues also – oder doch?

Mehr lesen

Use Cases
16. Januar 2018

Liefertreue und -qualität mit Sensor Clouds steigern

Passende Themen: AirSupply, Asset Tracking, Condition Monitoring, Industrie 4.0, Internet der Dinge, SCPM, Sensors, Smart Supply Chain

Sensor Clouds sind der erste Schritt zur Supply Chain 4.0
Sensor Clouds sind der erste Schritt zur Supply Chain 4.0

Ein führender Aerospace-Lieferant hat seine Inbound Supply Chain mit SupplyOn weiter optimiert. Im Rahmen eines innovativen Industrie-4.0-Projektes wurde mittels Sensor-Tracking eine Echtzeitüberwachung der Lieferungen implementiert. Diese dient nicht nur der kontinuierlichen Positionsbestimmung, sondern auch dazu, während des Transportes auftretende Qualitätsmängel durch zu hohe Temperaturen oder Feuchtigkeit frühzeitig aufzudecken. Mehr lesen

Aus der Community, SCM Insights, Technology
23. März 2017

Das Internet der Dinge wird intelligent und kollaborativ

Passende Themen: Collaboration, Digital Supply Chain, digitale Transformation, Industrie 4.0, IoT, Smart Supply Chain

Zählt zu den führenden Konferenzen zum Thema Internet of Things (IoT): Die Bosch Connected World in Berlin
Zählt zu den führenden Konferenzen zum Thema Internet of Things (IoT): Die Bosch Connected World in Berlin

Künstliche Intelligenz ist das Thema der Stunde. Das war auch auf der Bosch Connected World nicht anders. Knapp 3.000 IoT-Begeisterte diskutierten am 15. und 16. März 2017 in Berlin über Geschäftsmodelle und Innovationen rund um das Internet der Dinge. Die Top drei Themen dabei: Künstliche Intelligenz, Automation und Offenheit. Mehr lesen

Aus der Community
2. März 2017

Industrie 4.0: keine Revolution, sondern Evolution

Passende Themen: Aerospace, Digital Supply Chain, Industrie 4.0

Brigitte Zypries, Bundeswirtschaftsministerin und Schirmherrin der Supply-Chain-Excellence-Initiative, eröffnete die Veranstaltung zu "Industrie 4.0 in der Luftfahrt"
Brigitte Zypries, Bundeswirtschaftsministerin und Schirmherrin der Supply-Chain-Excellence-Initiative, eröffnete die Veranstaltung zu „Industrie 4.0 in der Luftfahrt“

„Get IoTised“ – das war zwar nicht das offizielle Motto der Fachveranstaltung des Competence Center Aerospace (CCA) in Kassel am 28. Februar 2017, es zog sich aber letztendlich wie ein roter Faden durch alle Beiträge. Das fing bereits mit der Begrüßung durch die Bundesministerin Brigitte Zypries an, die sich unter anderem für den Ausbau von Breitbandnetzen insbesondere in Gewerbegebieten auf dem Land stark macht, um die technische Basis für Industrie 4.0 und IoT auch dort zu schaffen. Denn produziert wird zu einem großen Teil in ländlichen Gebieten.

Mehr lesen

Aus der Community
16. Februar 2017

Digitalisierung nicht als Kosten, sondern als Investition in die Zukunft betrachten

Passende Themen: Automobillogistik, Digital Supply Chain, Industrie 4.0

Rund 500 Experten diskutierten am 14. und 15. Februar 2017 über die Digitalisierung und smarte Ansätze für die Automobil-Logistik
Rund 500 Experten diskutierten am 14. und 15. Februar über die Digitalisierung und smarte Ansätze für die Automobillogistik

Am 15. Februar ging das „Forum Automobillogistik“, eine Gemeinschaftsveranstaltung der Bundesvereinigung Logistik (BVL) und des Verbandes der deutschen Automobilindustrie (VDA) zu Ende. Zwei Tage lang trafen sich über 500 Experten und Führungskräfte der Automobil- und Zulieferindustrie in Bremen. Gastgeber des regelmäßig stattfindenden Events war die Mercedes-Benz AG, die ihr an das Werk angeschlossenes Kundencenter zur Verfügung stellte. Prof. Dr. Wimmer, Vorsitzender der Geschäftsführung des BVL begrüßte zusammen mit dem Geschäftsführer des VDA, Dr. Joachim Damasky die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter dem Motto „Smart statt reaktiv – auf dem Weg in digitale Dimensionen“. Mehr lesen

SCM Insights, Technology
18. Januar 2017

Supply Chain Performance Management (SCPM) – volle Transparenz in der Supply Chain

Passende Themen: Digital Supply Chain, Inbound Supply Chain, Industrie 4.0, SCPM, Versorgungssicherheit

Supply Chain Performance Management (SCPM) verknüpft interne mit externen Informationen - und sorgt so für Transparenz und eine stabile Supply Chain
Supply Chain Performance Management (SCPM) verknüpft interne mit externen Informationen – und sorgt so für Transparenz und eine stabile Supply Chain

Viele Unternehmen wollen die Informationen aus den einzelnen internen und externen IT-Systemen besser nutzen, um den Herausforderungen einer digitalen Supply Chain gewachsen zu sein.

Traditionell sind Planung, Einkauf, Logistik und Transportmanagement getrennte Prozesse. Während die Disponenten beim Hersteller ermitteln, wie viele Teile die Produktion benötigt und diese beim Lieferanten unter Berücksichtigung von Sicherheitsbeständen bestellen, agieren die Lieferanten in ihren eigenen Systemen und ebenso der Transportdienstleister. Was, wann, in welcher Menge und zu welchem Zeitpunkt geliefert wird, offenbart sich meist erst am Wareneingang. Mehr lesen

Aus der Community
23. Juni 2016

Wieder Thema Nummer 1: „Digitalisierung der Aerospace Supply Chain“

Passende Themen: Aerospace, Industrie 4.0, Supply Chain

Aerospace Supply Chain
Auf dem 11. Treffen der Luft- und Raumfahrtregionen ging es um die Digitalisierung der Aerospace Supply Chain

Auch wenn das 11. Treffen der Luft- und Raumfahrtregionen am Dresdener Flughafen im Zeichen der Digitalisierung der Aerospace Supply Chain stand, der Start war real und zum Anfassen: Eine Werksführung durch die Produktionshallen der benachbarten Elbe Flugzeugwerke GmbH (EFW) ermöglichte spannende Einblicke, welche Arbeitsschritte durchlaufen werden müssen, damit aus einem Passagierflugzeug eine Frachtmaschine wird. Mehr lesen

Aus der Community
27. April 2016

Wie sich deutsche Aerospace KMUs trotz des Strukturwandels in der Supply Chain behaupten können

Passende Themen: Industrie 4.0

Image2Der Einladung von SPACE Deutschland sind über 60 Teilnehmer von deutschen Aerospace KMUs (kleinen und mittleren Unternehmen) gefolgt, um am  3. SPACE Jahresnetzwerk-Meeting am 25. und 26.04.2016 bei Airbus Helicopters in Donauwörth teilzunehmen. SPACE steht für „Supply chain Progress towards Aeronautical Community Excellence” und ist ein Branchenverband der Luftfahrtindustrie und seiner Zuliefererkette mit dem Ziel, die industrielle Leistungsfähigkeit seiner Mitglieder zu verbessern.

Mehr lesen

1 2
Zum Seitenanfang