26. Mai 2008

Yazaki Europe Ltd. wählt SupplyOn als strategischen Partner für das Lieferantenmanagement

Yazaki Europe Ltd., die europäische Tochtergesellschaft des japanischen Yazaki-Konzerns, hat sich für SupplyOn als strategischen Partner zur Optimierung des Lieferantenmanagements entschieden. Das Unternehmen plant, die Lösungen von SupplyOn europaweit an neun Standorten einzuführen und rund 120 Lieferanten anzubinden. 

Derzeit führt das Unternehmen die SupplyOn-Lösung Project Management ein, mit der sich Entwicklungsprojekte nach der standardisierten APQP-Methodik (Advanced Product Quality Planning) unter Einbindung von Lieferanten strukturiert planen und transparent abwickeln lassen. Außerdem wird Yazaki zukünftig Lieferabrufe, Liefer- und Transportdaten sowie Rechnungen mit seinen Lieferanten über SupplyOn austauschen. 

„Unsere Unternehmensstrategie ist, uns auf unsere Kernkompetenzen zu konzentrieren. Aus diesem Grund haben wir SupplyOn als strategischen Partner für das Lieferantenmanagement gewählt,“ erläutert Salim Siddiqi, Chief Information Officer von Yazaki Europe Ltd. „Es ist sinnvoll, bei Standardprozessen auf einen etablierten Anbieter zu setzen. Außerdem deckt SupplyOn alle relevanten Prozesse mit Lieferanten umfassend ab. Der zentrale Vorteil für uns: Wir profitieren von der sofortigen Verfügbarkeit der Lösungen und sparen uns ein langwieriges, risikoreiches IT-Projekt.“