Startseite > Lösungen > Supply Chain Collaboration > Delivery Processes

 

 

Smarte Anlieferprozesse

Steuern Sie die Anlieferung Ihrer Zukaufteile mit Ihrem globalen Lieferanten-Netzwerk effizient über ein integriertes System

Mit integrierten Lieferprozessen die Lücke schließen

Die Integration des Lieferprozesses in die Supply Chain schließt die Lücke in einem Prozess, der in vielen Unternehmen noch nicht durchgängig digitalisiert ist. Gut, wenn sich alle Varianten für die Anlieferung ganz einfach über ein zentrales System abbilden lassen, das flexibel angepasst werden kann. Noch besser, wenn der Lieferprozess bereits mit der Bedarfsnachricht in einem integrierten End-to-end-Prozess so gesteuert werden kann, dass bei der Anlieferung alle notwendigen Dokumente und Nachweise digital vorliegen – von Zollpapieren über transportbegleitende Dokumente bis hin zu materialspezifischen Qualitäts- und Testprotokollen.

SupplyOn ermöglicht diesen durchgängigen Datenfluss, der Ihre globalen Lieferungen stabilisiert und kontrollierbar macht. Der Lieferavis findet automatisch Eingang in Ihr Warenwirtschaftssystem und kann für die Transport-Beauftragung verwendet werden. Alerts informieren Sie über mögliche Abweichungen und Störungen, um rechtzeitig gegensteuern zu können. Verpackungsvorschriften,  ergänzt durch KI-gestützte Verpackungsvorschläge, unterstützen nicht nur Ihre Lieferanten, sondern sorgen für korrekt verpackte und etikettierte Lieferungen. Diese können wahlweise direkt eingelagert oder für die Produktion bereitgestellt werden. Das alles inklusive der vollständigen Rückverfolgbarkeit der Materialien über die Serien- und Chargen-Nummern.

Vorteile integrierter, smarter Bedarfsprozesse

Frühzeitige Erkennung und Entschärfung von Lieferengpässen

Bis zu 40% Zeitersparnis durch smarte KI-gestützte Prozesse

Automatisierungsgrad bei Anlieferprozessen von bis zu 20% möglich

Ein zentrales Tool für alle Lieferprozess-Varianten

Ganz gleich, welcher Bestellprozess jeweils zugrunde liegt: alle Teile können beliebig kombiniert und zu einer Lieferung zusammengefasst werden

Überwachen des Transports durch Verwendung des GTL Labels

Bis zu 30% Zeitersparnis im Wareneingang bei Verwendung des GTL Labels

30 % Zeitersparnis bei Integration mit einem Behältermanagement-System zur Verwaltung von Behältern und Gebinden

Vollständige Rückverfolgbarkeit der Materialen über Chargen- und Seriennummern

Alle Lieferprozesse im Überblick

Advance Shipping Notification (ASN)

Die ASN optimiert Ihren Wareneingang: Ware, die auf dem Weg zu Ihnen ist, wird frühzeitig avisiert. Außerdem sorgen korrekte Label für eine schnelle Verbuchung im Lager oder in der Produktion

Paperless Goods Receipt

Paperless Goods Receipt erweitert die ASN um qualitäts- und zollrelevante Dokumente und ermöglicht den vollständig papierlosen Wareneingang

Entry of Services Performed

Erbrachte Dienstleistungen lassen sich mit Entry of Services Performed Schritt für Schritt erfassen und dokumentieren – auch im Verlauf von umfangreichen und komplexen Projekten

Warehouse Collaboration

Mit Warehouse Collaboration lassen sich interne und externe Distributionslager als Zwischenschritt in den Anlieferprozess integrieren

 

Sie möchten Ihre Prozesse im Wareneingang optimieren?

Geben Sie einfach Ihre Kontaktdaten ein – wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.