Skip to content

Inbound Transport Management

Höchste Versorgungs- und Planungssicherheit im Inbound-Transport-Management durch intelligente Verzahnung mit SCM-Prozessen und Abbildung des End-to-end-Prozesses

Optimierung durch intelligente Verzahnung

Im Inbound-Transport-Management liegt ein enormes Optimierungspotenzial, das sich heben lässt, wenn Materialbedarfsprozesse mit Transportprozessen intelligent verzahnt werden. Genau das ermöglicht die smarte Transport-Management-Lösung von SupplyOn: Die integrierte Lösung deckt den Gesamtprozess von der Bedarfsmeldung über die Sendungs- und Transportbildung bis hin zur Frachtrechnung ab.

Durch die Integration der SCM- in die TM-Prozesse und die Einbindung aller am Prozess beteiligten Parteien laufen sämtliche transportrelevanten Daten und Prozesse über ein zentrales System. Selbst hochkomplexe Logistik-Netzwerke lassen sich auf diese Weise kostenoptimiert und agil steuern.

Vorteile eines integrierten
Inbound Transport Managements

Höchste Versorgungs- und Planungssicherheit

Transparenz über den Status Ihrer Sendungen auf Materialnummern-Ebene

Einfache Einbindung Ihrer Lieferanten in den TM-Prozess, da Transportanmeldung die Fortführung des SCM-Prozesses ist

20%

Senkung Ihrer Transportkosten um bis zu 20 Prozent

Die wichtigsten Features auf einen Blick

  • Zugriff auf einen Pool von 2.500 Logistikdienstleistern
  • Abdeckung aller Transportart: CEP | See- und Luftfracht | Straße und Schiene
  • Intelligente Auswahl des Logistikdienstleisters und der Transportart
  • Reporting in Echtzeit über Verzögerungen und deren Auswirkungen
  • Benachrichtigungen bei Verzögerungen, um rechtzeitig Kurskorrekturen vorzunehmen
  • Steuerung Ihrer Transporte direkt in Ihrem SCM-System
  • Optimierte Ladungsbildung durch intelligente Bündelung von Sendungen
  • Integriertes, kollaboratives Frachtkosten-Clearing

Sie möchten Ihre Transportkosten senken?

Geben Sie einfach Ihre Kontaktdaten ein – wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.