Florian Meyer

User Interface Expert

Täglich verwenden zehntausende Menschen unsere Produkte in ihrem Arbeitsalltag. Eine gute Software zeichnet daher auch durch eine verständliche Bedienbarkeit und moderne Benutzeroberflächen aus. Als Designer bin ich für die anwenderfreundliche Gestaltung unserer Produkte - insbesondere neuer Applikationen - zuständig.

Artikel von Florian Meyer:

Inside
19. November 2020

Material Design: Gestaltungsprinzip für nutzerfreundliche Software

Passende Themen: Product Design, UI

Intuitive Bedienbarkeit, durchdachte Interaktionen, übersichtliche Dashboards und zielführende Navigation: Material Design macht Software nutzerfreundlich
Intuitive Bedienbarkeit, durchdachte Interaktionen, übersichtliche Dashboards und zielführende Navigation: Material Design macht Software nutzerfreundlich

Design unterliegt einem stetigen Wandel und sorgt für kontroverse Diskussionen. Gestaltung im Allgemeinen ist ein streitbares Thema, denn hier treffen die unterschiedlichsten Meinungen aufeinander. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

Auch SupplyOn hat sich dieser Herausforderung gestellt und den Start in eine neue Ära eingeleitet: Mehr lesen

Inside
5. Mai 2020

Usability und Produktdesign bei SupplyOn – Alles dreht sich um unsere Anwender

Passende Themen: Product Design, UI, UX

Wie ein Haus muss auch eine Software im Laufe der Jahre immer wieder modernisiert werden. Vor lauter technischer Neuerungen darf man dabei aber den Nutzer nicht aus dem Blick verlieren.
Ob neue Funktion, Erweiterung oder komplett neue Lösung: Wichtig ist es immer den Nutzer im Blick und die Usability im Blick zu behalten.

In diesem Jahr feiern wir ein tolles Jubiläum: 20 Jahre SupplyOn. Das heißt auch 20 Jahre Erfahrung in der Lieferkette und 20 Jahre Technologie. Zudem gibt es heute noch eine Vielzahl an Mitarbeitern, die seit Anbeginn dabei sind. Ein Erfolg, der sich sehen lassen kann.

In all dieser Zeit hat SupplyOn seine Plattform kontinuierlich erweitert, verbessert und modernisiert. Das ist wie bei einem Haus: Irgendwann muss man einfach die Fenster austauschen oder das Dach erneuern. Sonst wird es vielleicht etwas ungemütlich. Mehr lesen

Zum Seitenanfang