Use Cases
9. Februar 2022

Deutsche Aircraft auf dem Weg zu einer voll integrierten, zukunftssicheren digitalen Lieferkette mit SupplyOn

Passende Themen: Aerospace, AirSupply, Digital Supply Chain

Deutsche Aircraft kooperiert mit SupplyOn, um ein hochmodernes digitales Managementsystem für seine Lieferkette zu entwickeln
Deutsche Aircraft kooperiert mit SupplyOn, um ein hochmodernes digitales Managementsystem für ihre Supply Chain zu entwickeln

Der innovative Flugzeughersteller Deutsche Aircraft GmbH setzt für ein hochmodernes digitales Supply Chain Management auf SupplyOn. Ziel ist eine hundertprozent papierlose und vollständig digitale Steuerung der Lieferkette.

Deutsche Aircraft hat mit dem D328eco-Flugzeug eine bahnbrechende, zukunftsweisende Plattform geschaffen, die den Weg zum emissionsfreien Fliegen ebnet. Für den erwarteten umfangreichen Produktionshochlauf ist eine belastbare digitale Lieferkette essenziell. Um dieses strategische Ziel in kürzester Zeit erfolgreich umzusetzen, hat sich die Deutsche Aircraft für die etablierte SupplyOn-Plattform entschieden. 

Dieses ehrgeizige Ziel kann nur erreicht werden, wenn hocheffiziente Produktionsprozesse schnell eingeführt werden. Die Digitalisierung der Lieferkette ist in diesem Zusammenhang entscheidend. Sie wird ein globales Netzwerk von rund 100 Lieferanten umfassen. SupplyOn wird die Deutsche Aircraft dabei unterstützen, diesen Prozess digital zu zentralisieren und über die etablierte SupplyOn-Plattform eine strukturierte Kommunikation mit ihren Lieferanten aufzubauen. SupplyOn bietet nicht nur ausgereifte, branchenspezifische Lösungen und Prozesse, sondern auch den Zugang zu einem globalen Netzwerk von über 100.000 Unternehmen, von denen ein großer Teil dedizierte Zulieferer der Luft- und Raumfahrtindustrie sind. Das sind beste Voraussetzungen für die Deutsche Aircraft, um ihre Lieferkette durchgängig elektronisch abzubilden.

Maximilian Fahr, Director of Supply Chain, Deutsche Aircraft GmbH
Maximilian Fahr, Director of Supply Chain, Deutsche Aircraft GmbH

Maximilian Fahr, Director of Supply Chain bei der Deutschen Aircraft, leitet diese Initiative:

Diese Zusammenarbeit ist Teil der umfassenden Strategie der Deutschen Aircraft zur vollständigen Digitalisierung unserer Lieferkette. Wir haben uns für die Zusammenarbeit mit SupplyOn entschieden, weil wir wissen, dass wir mit dieser Partnerschaft unsere ehrgeizigen Ziele effektiv erreichen können.

Zunächst liegt der Fokus auf der Digitalisierung der Ausschreibungsphase, um wettbewerbsfähige, nachhaltige und innovative Bieter auszuwählen. Die umfassende Digitalisierung beginnt mit der Einbindung der rund 30 strategisch wichtigsten Lieferanten, die auch an der Entwicklung des Prototyps beteiligt sind. Diese liefern die Top 20 Hauptkomponenten (MCA). Zu einem späteren Zeitpunkt wird die FAL Leipzig/Halle bis zur Serienphase, die für 2025 geplant ist, einbezogen und der Kreis der Lieferanten auf rund 90 erweitert. Ziel des Rollouts ist eine vollständig digitalisierte Endmontage  100 Prozent “papierlos”.

Dies ist ein wesentlicher Schritt auf dem Weg zur Vision der Deutschen Aircraft, langfristig die qualitativ hochwertigsten Lieferanten zu gewinnen, um nicht nur in der Produktentwicklung, sondern auch in den gesamten Unternehmensprozessen Exzellenz zu erreichen.

Über die Deutsche Aircraft

Gegründet auf dem stolzen Vermächtnis von Dornier und dem hohen Ansehen Deutschlands in den Bereichen Ingenieurswesen, Qualität und Innovation, ist die Deutsche Aircraft der neue spezialisierte deutsche Flugzeugoriginalhersteller (OEM). Die Deutsche Aircraft baut auf dem Erbe und dem Know-how der 328 Support Services GmbH auf, dem Inhaber der Musterzulassung für das Dornier 328 Flugzeug (D328®). Deutsche Aircraft wird die weitere Entwicklung der D328® Plattform ermöglichen, Zukunftstechnologien und -kompetenzen nutzen, um ein leistungsfähigeres, wirtschaftlicheres und umweltfreundlicheres Flugzeug herzustellen und wird so richtungsweisend sein für die Zukunft der Luftfahrt im Wandel zum emissionsfreien Fliegen. In Zusammenarbeit mit der deutschen Regierung ist die Deutsche Aircraft wegweisend für eine neue Ära der sauberen Luftfahrt und setzt sich mit der notwendigen Aufgabe auseinander unseren Planeten zu schützen, um so zukünftige Generationen für einen Flugverkehr zu begeistern, der umweltfreundlicher, sicherer und effizienter ist.

cornelia

Cornelia Staib

Manager Marketing

Ich bin verantwortlich für die externe Kommunikation bei SupplyOn, habe folglich keinen dedizierten thematischen Schwerpunkt und blogge über dies und das: meine Eindrücke von Messen und Konferenzen, aktuelle Studien, spannende Use Cases, Aktuelles aus unseren Zielbranchen – und was mir sonst noch an Wissenswertem für die Leser des SupplyOn Blogs unterkommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zum Seitenanfang

It seems there has been a Problem

Please reload the page!