Aus der Community
11. November 2016

Globales Supply Chain Management: AirSupply als Best Practice

Passende Themen: AirSupply

Vor Kurzem ist im Springer Verlag ein neues Fachbuch zum globalen Supply Chain and Operations Management (SCOM) erschienen: „Global Supply Chain and Operations Management. A Decision-Oriented Introduction to the Creation of Value”. Autoren sind Professor Dmitry Ivanov und Professor Alexander Tsipoulanidis von der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin sowie Professor Jörn Schönberger von der TU Dresden. Auf über 400 Seiten widmet es sich umfassend allen Aspekten des Themas und beschreibt zahlreiche Best-Practice-Beispiele. Mit dabei: Die Lösung AirSupply von SupplyOn.

Global Supply Chain and Operations Management
AirSupply als Best Practice für globales Supply Chain Management

Von der Supply-Chain-, Sourcing- und Produktionsstrategie über die Planung der Standorte und Prozessabläufe im Werk bis hin zur Ausgestaltung der Transportnetzwerke – das Buch beleuchtet eingehend alle Aufgaben und Prozesse in Netzwerken. Es erklärt jedoch nicht nur, wie man unter Einbezug der Lieferanten und Kunden sein Operations und Supply Chain Netzwerk konzipiert. Vielmehr betrachtet es auch die taktischen und operativen Aspekte, wie etwa die Abstimmung von Angebot und Nachfrage oder die Bereitstellung von Ressourcen, um Kundenanforderungen zu erfüllen.

Das Buch konzentriert sich dabei auf die quantitativen und organisatorischen Methoden, um den Material-, Informations- und Geldfluss in der Supply Chain zu planen und zu kontrollieren. Hierzu schlägt es die Brücke zwischen Theorie und Praxis, indem es zahlreiche Praxisbeispiele aus unterschiedlichsten Industrie- und Dienstleistungszweigen in Europa, Amerika, Asien, Afrika und Australien vorstellt.

Eine Companion Website zum Buch mit weiteren Praxisbeispielen und Videos ist ebenfalls verfügbar unter http://global-supply-chain-management.de

AirSupply: Best Practice in der Aerospace-Industrie

Als eine der ersten Case Studies für globales Supply Chain Management wird AirSupply von SupplyOn vorgestellt. Diese Lösung wurde gemeinsam mit Airbus und weiteren führenden Herstellern und Zulieferern der europäischen Luftfahrt- und Raumfahrtindustrie entwickelt. Sie verbindet die gesamte Aerospace- und Defense-Zulieferkette in nur einem Tool und deckt dabei alle relevanten Supply-Chain-Prozesse ab, wie Bedarfsvorschau, Bestellkollaboration, Lieferavisierung, Wareneingang, Vendor Managed Inventory  und On-Time Delivery Kollaboration. Mit diesen Prozessen ist sie als Supplier Collaboration Hub und Aerospace-Industriestandard wie ein Frühwarnsystem für die Supply Chain. Dabei sichert AirSupply die Inbound Supply Chain nicht nur für Aerospace OEMs, sondern auch für deren Zulieferer ab.

Das Buch ist bei Amazon erhältlich.

arvid

Arvid Holzwarth

Als Manager Consulting ist es mein Ziel, als zentraler Ansprechpartner unsere Aerospace Bestandskunden bestmöglich zu betreuen. Nicht nur im laufenden Projekt soll sich der Kunde in guten Händen fühlen, sondern auch bei neuen Herausforderungen, die den Kunden umtreiben und bei denen SupplyOn Teil der Lösung sein kann. Neben dem regelmäßigen Austausch über moderne Kommunikationsmedien ist mir vor allem der persönliche Austausch mit meinen Ansprechpartnern wichtig – auf Messen, bei Kundentreffen und natürlich beim Kunden vor Ort. Ich blogge hauptsächlich über Aerospace Messen und Kundentreffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 × 4 =

Zum Seitenanfang