14. Januar 2008

Kautex optimiert Lieferantenmanagement weltweit mit SupplyOn

Kautex Textron, einer der 100 umsatzstärksten Systemlieferanten für die Automobilindustrie, optimiert sein Supply Chain Management mit Unterstützung von SupplyOn. Das weltweit agierende Unternehmen, das im Jahr 2006 einen Umsatz von 1,23 Milliarden Euro erwirtschaftete, wird die Lösungen von SupplyOn in Europa, Amerika und Asien einsetzen.

„Unsere Positionierung als einer der führenden Partner der Automobilindustrie setzt effiziente und fehlerfreie Prozesse sowie eine konsequente Fokussierung auf unsere Kernkompetenzen voraus“, so Christoph Hermes, Chief Information Officer der Kautex Textron GmbH & Co. KG. „Wir haben deshalb einen etablierten Partner gesucht, der uns bei der Optimierung und Automatisierung unseres Lieferantenmanagements weltweit unterstützt.“

Kautex wird die WebEDI-Lösung von SupplyOn einsetzen, um Informationen wie Lieferabrufe, Lieferavise und Gutschriftanzeigen mit Lieferanten automatisch über das Internet auszutauschen. Darüber hinaus plant das Unternehmen, die Lösung Inventory Collaboration zu nutzen, um innovative Dispositionsmethoden wie Vendor Managed Inventory und E-Kanban zu realisieren. Kautex führt diese Lösungen sukzessive in insgesamt 24 Werken in Belgien, Brasilien, China, Deutschland, Großbritannien, Italien, Japan, Kanada, Mexiko, Portugal, Spanien, Tschechien und USA ein.

„Mit SupplyOn haben wir uns für einen Anbieter entschieden, der in der Industrie fest etabliert ist und mit seinem Produkt- und Serviceportfolio unsere spezifischen Anforderungen umfassend abdeckt“, so Christoph Hermes. „Da viele unserer Lieferanten bereits bei SupplyOn registriert sind, rechnen wir mit einer schnellen und reibungslosen Implementierung der Prozesse.“