Use Cases
8. Oktober 2014

Golden Tax – weniger Aufwand dank vorgeschalteter Rechnungsfreigabe

Passende Themen: China, Golden Tax, Rechnungsprozess, Steuer

Golden Tax leicht gemachtGolden Tax – unter diesem Schlagwort schreibt das chinesische Steuerrecht Prozess und Form von Ausgangsrechnungen vor. Damit soll sichergestellt werden, dass die Mehrwertsteuer ordnungsgemäß abgeführt wird. Was passiert jedoch, wenn Rechnungen fehlerhaft sind? Wenn nicht erbrachte Leistungen oder fehlerhafte Teile in Rechnung gestellt werden?

Die Steuervoranmeldung muss dann mit hohem Aufwand korrigiert werden. Um dies zu vermeiden, hat ein global agierendes Tier-1-Zulieferunternehmen mit SupplyOn einen vorgelagerten Rechungsfreigabeprozess im Rahmen des eInvoicing realisiert: Dieser Prozess stellt sicher, dass ausschließlich fehlerfrei gelieferte Teile in Rechnung gestellt werden. Rechnungsreklamationen und die aufwendige Rückabwicklung getätigter Anmeldungen werden dadurch überflüssig.

Hier erfahren Sie mehr zu Golden Tax und vorgeschalteter Rechnungsfreigabe

cornelia

Cornelia Staib

Manager Marketing

Ich bin verantwortlich für die externe Kommunikation bei SupplyOn, habe folglich keinen dedizierten thematischen Schwerpunkt und blogge über dies und das: meine Eindrücke von Messen und Konferenzen, aktuelle Studien, spannende Use Cases, Aktuelles aus unseren Zielbranchen – und was mir sonst noch an Wissenswertem für die Leser des SupplyOn Blogs unterkommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sechzehn + 16 =

Zum Seitenanfang