Schlagwort: agile Organisation

Inside
11. Dezember 2019

Was macht eigentlich ein Product Owner bei SupplyOn? Dominik Halamoda beschreibt seinen Arbeitsalltag

Passende Themen: agile Organisation, Jobs bei SupplyOn, Product Development, SAFe

Dominik Halamoda gibt Einblicke in seinen Arbeitsalltag
Dominik Halamoda gibt Einblicke in seinen Arbeitsalltag

In der neuen Reihe „Was macht eigentlich…?“ geben euch Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Tätigkeitsbereichen Einblicke in ihren Arbeitsalltag. Den Auftakt macht Dominik Halamoda, Product Owner bei SupplyOn, der im Interview die wichtigsten Fragen zu seinen Aufgaben und dem Unternehmen beantwortet. Mehr lesen

Inside
26. September 2019

SupplyOn schwört agile Entwicklungsteams auf die nächsten sechs Sprints ein

Passende Themen: agile Organisation, Lace Team, SAFe

Engagierte Zusammenarbeit und Diskussionen bilden den Kern der vierteljährlichen PI Plannings, die die Weichen für unsere agile Softwareentwicklung in den kommenden Wochen stellen
Engagierte Zusammenarbeit und Diskussionen bilden den Kern der vierteljährlichen PI Plannings, die die Weichen für unsere agile Softwareentwicklung in den kommenden Wochen stellen

„Ich habe hier noch zwei User Stories mit insgesamt 12 Story Points, die ich in meinem Team nicht unterbringe“ äußert Martin Weber, Product Manager, gegenüber seinem Kollegen. „Das gehört zu einem Feature von SupplyOn Project Management, dein Team kennt sich damit doch auch aus. Geht bei dir noch etwas?“

Unterhaltungen wie diese sind der Herzschlag unserer PI-Plannings (PI = Product Increment). Erst kürzlich trafen sich wieder rund 100 Kollegen aus 16 agilen Scrum-Teams in der Nähe des Münchner Flughafens, um die Softwareentwicklung der nächsten zwölf Wochen zu planen. Mehr lesen

Inside
18. September 2019

Warum SAFe uns zu einem zukunftssicheren Partner für unsere Kunden macht

Passende Themen: agile Organisation, Lace Team, SAFe

Wenn funktionale Grenzen ein Unternehmen daran hindern, flexibel auf die schnell wechselnden Anforderungen von heute zu reagieren, muss es seine Arbeitsweise neu gestalten. Wie das SAFe-Framework dazu beiträgt, die Agilität von SupplyOn zu erhöhen.
Wenn funktionale Grenzen ein Unternehmen daran hindern, flexibel auf die schnell wechselnden Anforderungen von heute zu reagieren, muss es seine Arbeitsweise neu gestalten. Wie das SAFe-Framework die Agilität von SupplyOn erhöht

In unserer heutigen immer komplexer werdenden Welt stoßen etablierte Unternehmen an ihre funktionalen Grenzen und müssen neue Lösungswege finden. Das gilt auch für SupplyOn, ein führendes Unternehmensnetzwerk, das mehr als 65.000 Unternehmen weltweit verbindet. Mehr lesen

Inside, Technology
24. März 2015

Agile Requirements – Highlights aus dem Workshop mit Ellen Gottesdiener

Passende Themen: agile Organisation

Discover to Deliver - 7 Product DimensionsAgile Requirements – Creative Collaborative and Colorful Discovery – das war der Titel des Workshops am 16. März 2015 auf der RE Conf (Requirements Engineering Konferenz) in München. Trainerin Ellen Gottesdiener (Gründerin von EBG Consulting) gilt als eine weltweit bekannte Vorreiterin für eine kollaborative Zusammenarbeit im Rahmen von Requirements Engineering und Management. Auf dem Workshop erlebten wir ihre kreative und farbenfrohe Art des Denkens und waren gleich angesteckt von der Arbeitsweise zurück zu Flipcharts und bunten Post-Its.

Mehr lesen

Technology
19. Dezember 2014

Christmas AGILE – Ist Weihnachten noch zu retten? (Teil 4)

Passende Themen: agile Organisation

Wie der Weihnachtsmann seine gesamte Weihnachtsorganisation an agilen Prinzipien ausrichtet, konnten Sie in den letzten Woche in Teil 1, Teil 2 und Teil 3 verfolgen. Nun folgt der letzte Streich der etwas anderen Weihnachtsgeschichte: 

Dienstag, der 11. November – noch 43 Tage bis Weihnachten

weihnachtself-laptop_m12:50
Ich sitze in unserer Weihnachts-Kantine und denke nach. Der Vormittag verlief wie erwartet. Wir hatten unseren Requirements-Workshop. Ich habe die Wünsche vorgestellt und sie wurden abgeschätzt. Der Task-Breakdown war noch vor dem Mittagessen fertig. Alles verlief schnell und reibungslos.

Ich kann mich jetzt komplett den neuen Wünschen widmen. Jeden Tag kommen mehr herein. Die meisten sind mehr oder weniger Standard und wir können sie gut erledigen. Auch die anderen Teams sind gut im Plan, wie uns heute früh im Stand-up die Oberhexe erklärte.

Wir werden es gut schaffen, davon bin ich überzeugt. Mehr lesen

Technology
12. Dezember 2014

Christmas AGILE – In Zeiten der Globalisierung (Teil 3)

Passende Themen: agile Organisation

Wie der Weihnachtsmann versucht, die gesamte Weihnachtsorganisation an agilen Prinzipien auszurichten, konnten Sie letzte Woche in Teil 1 und Teil 2  lesen. Nun folgt der dritte Streich der etwas anderen Weihnachtsgeschichte:

WeihnachtsmannMontag, der 3. November – noch 51 Tage bis Weihnachten

15:00
Der Freitag war schrecklich! Als die Oberhexe endlich vom Weihnachtsmann zurückkam, war sie so wütend, dass immer noch kleine Gewitterwolken aus ihren Ohren herausquellten.

Bis zum späten Nachmittag war sie nicht ansprechbar. Aber wir wussten nicht, was wir machen sollten – sollte ich mich wirklich um die asiatischen Wünsche kümmern? Die anderen Elfen machten einfach an ihren Wünschen weiter. Die Konstrukteure beschäftigten sich mit dem nächsten Wunsch und die Tester hatten lauter Regenbogen über ihren Schreibtischen. Ich sah unschlüssig auf die Ordner vom Weihnachtsmann. Sollte ich sie mir wirklich anschauen? Wie würde dann die Oberhexe reagieren? Ich wollte wirklich keine Gewitterwolke über meinem Kopf riskieren. Also ließ ich sie erst einmal liegen – aber auf die Wünsche für den folgenden Sprint konnte ich mich auch nicht konzentrieren. So ging der Tag zu Ende, ohne dass eine Entscheidung getroffen wurde.

Mehr lesen

Technology
5. Dezember 2014

Christmas AGILE – Von Sprints und Backlogs (Teil 2)

Passende Themen: agile Organisation

weihnachtself-laptop_mWie der Weihnachtsmann versucht, die gesamte Weihnachtsorganisation an agilen Prinzipien auszurichten, konnten Sie letzte Woche hier lesen. Nun folgt Teil 2 der etwas anderen Weihnachtsgeschichte:

Mittwoch, der 22. Oktober – noch 63 Tage bis Weihnachten

8:00
Unser erster Sprint beginnt. Juchhu. Backlog ist fertig. Alle Wünsche sind abgeschätzt.

Mehr lesen

Technology
28. November 2014

Christmas AGILE – Dieses Jahr werden wir agil! (Teil 1)

Passende Themen: agile Organisation

 Der erste Advent steht vor der Tür – Grund genug für uns, einen Insider aus der Organisation des Weihnachtsmannes zu Wort kommen zu lassen. An den kommenden Freitagen bis Weihnachten können Sie hier die etwas andere Weihnachtsgeschichte in vier Teilen verfolgen und ganz nebenbei erfahren, was es bedeutet, agil zu sein. 

Mittwoch, der 15. Oktober – noch 70 Tage bis Weihnachten

Weihnachtsmann8:00
Wie jedes Jahr zu Weihnachten mache ich mich auf zum Weihnachtsmann – ich bin ein Elf und muss ihm helfen, die Geschenke zu den Kindern am Weihnachtsabend zu bringen. Zu Ostern mache ich das auch für den Osterhasen. Und im Sommer – na ja darüber schweigen wir lieber…

Also ich fliege zum Nordpol (der Flugplan der Fliegenden Teppiche wird auch jedes Jahr schlechter). Ich gehe ins Büro und mache meinen Computer an. Wie jedes Jahr erwarte ich eine Flut von Wünschen, die es zu bearbeiten gilt: Archivieren, kategorisieren, strukturieren, … der Wünsche des vergangenen Jahres, Vorbereiten der Wunschkategorien für dieses Jahr, Einsortieren der übriggebliebenen Wünsche – auch Leftovers genannt, etc.

In den letzten Jahren war mein Eingangskorb – auch Inbox genannt – immer gut gefüllt. Aber dieses Jahr – nichts, einfach nichts. Mehr lesen

Zum Seitenanfang