Kategorie: SCM Insights

SCM Insights
3. März 2021

Behälter digital und smart steuern lassen

Passende Themen: Behältermanagement, Empties Management, Transportmanagement

Echtzeitdaten, durchgängig digitale Prozesse und Automatisierung ebnen den Weg für ein intelligentes und effizientes Behältermanagement
Echtzeitdaten, durchgängig digitale Prozesse und Automatisierung ebnen den Weg für ein intelligentes und effizientes Behältermanagement

Was macht ein effizientes und zukunftsorientiertes Behältermanagement-System, auch Empties Management genannt, aus? Worauf sollten Unternehmen bei der Implementierung achten? Die wichtigsten Faktoren gibt es in diesem Beitrag. Mehr lesen

SCM Insights
24. Februar 2021

Wie die Pandemie unser Sicherheitsgefühl gestärkt hat

Passende Themen: Covid19, Digital Supply Chain, Risk Management

Drei Faktoren, die sich in der Pandemie bewährt haben, helfen auch zukünftige Herausforderungen in der Lieferkette zu meistern: Geschwindigkeit, Prozesse und Souveränität
Drei Faktoren, die sich in der Pandemie bewährt haben, helfen auch zukünftige Herausforderungen in der Lieferkette zu meistern: Geschwindigkeit, Prozesse und Souveränität

Auch wenn die weltweite Pandemie anhält, sollten wir immer eine positive Einstellung bewahren. Ich befinde mich in Shanghai, China. In Shanghai sind gerade neue COVID-19-Infizierte aufgetaucht, nachdem es monatelang keine Infektionen gab. Aber die Menschen hier sind nicht in Panik, nachdem sie den Kampf gegen die Pandemie im letzten Jahr erlebt haben. Stattdessen sind wir von einem Gefühl der Sicherheit erfüllt, das aus drei Aspekten resultiert – SCHNELLIGKEIT, PROZESS und DATENHOHEIT. Mehr lesen

SCM Insights
16. Februar 2021

Finance Portal: Wie Sie E-Invoicing, Mahnwesen und Rechnungsanfragen in Einklang bringen

Passende Themen: E-Invoicing, Purchase to Pay

Das SupplyOn Finance Portal erhöht die Transparenz und Effizienz digitaler Rechnungsprozesse und steigert zugleich das Servicelevel
Das SupplyOn Finance Portal erhöht die Transparenz und Effizienz der Rechnungsprozesse und steigert zugleich das Servicelevel

Papierrechnungen sind bei einigen Lieferanten immer noch gang und gäbe. Doch papierbasierte Rechnungsprozesse sind nicht nur ineffizient, weil die Informationen im Kundensystem erneut eingegeben werden müssen. Sie sind auch fehleranfällig, da sie Tippfehler enthalten oder wichtige Informationen gänzlich fehlen können.

Warum es nicht ausreicht, Rechnungen nur zu digitalisieren Mehr lesen

SCM Insights
11. Februar 2021

Mit Kapazitätsmanagement zu resilienteren Lieferketten

Passende Themen: Analytics, Kapazitätsmanagement, Production-to-Supply, Produktionsplanung, Risk Management, Versorgungssicherheit, VUCA

Capacity Management ist ein kollaborativer Prozess, mit dem Unternehmen ihre Produktion selbst in unsicheren Zeiten absichern können
Capacity Management ist ein kollaborativer Prozess, mit dem Unternehmen ihre Produktion selbst in unsicheren Zeiten absichern können

„Alle reden von hoher Nachfrage, aber keiner kann liefern“ – dieses Szenario ist nicht nur in Boom-Zeiten ein Albtraum für Supply Chain Manager. Auch in wirtschaftlich unsicheren Phasen sind Lieferengpässe für Unternehmen mehr als schmerzhaft, wie der aktuelle Chip-Mangel unter anderem in der Automobilindustrie zeigt.

Umso wichtiger ist es, die Produktion abzusichern und ein ausgefeiltes Kapazitätsmanagement für kritische Bauteile zu betreiben. Doch was heißt das konkret? Wie unterscheidet es sich von der „normalen“ Bedarfskollaboration mit den Lieferanten? Und worauf müssen Unternehmen achten? Mehr lesen

SCM Insights
4. Februar 2021

Was hat ein Pizza Tracker mit einem Control Tower gemeinsam?

Passende Themen: Analytics, Control Tower, Transparenz

Liefern Sie keine kalten Pizzen mit Ihrem alten System. Gewinnen Sie die Kontrolle über Ihre Lieferkette mit einem Control Tower
Liefern Sie keine kalten Pizzen mit Ihrem alten System. Gewinnen Sie die Kontrolle über Ihre Lieferkette mit einem Control Tower

2008 war ein tolles Jahr für Pizza-Fans, vor allem für amerikanische. Damals brachte die Restaurant- und Lieferkette Domino’s Pizza in den USA den Pizza Tracker auf den Markt. Man konnte eine Pizza bestellen und dabei zusehen, wie sie sich von der Bestellung über die Zubereitung bis hin zum Einpacken in eine Schachtel und schließlich zur Auslieferung bewegte. Für die Kunden war es lustig und informativ, den Weg der Pizza bis zur eigenen Haustür zu verfolgen. Dies geschah hauptsächlich auf einem Desktop-Computer, da Smartphone-Apps noch in den Kinderschuhen steckten.

Und nun die entscheidende Frage: Was hat ein Pizza Tracker mit einem Control Tower gemeinsam? Mehr lesen

SCM Insights
18. Januar 2021

Usage Reports: Zahlen, Daten, Fakten geben Einblicke in die Nutzung

Passende Themen: Onboarding, Transparenz, Usage Reports

Die Usage-Reports schaffen Transparenz über den tagesaktuellen Nutzungsgrad der einzelnen Lösungen
Die Usage Reports schaffen Transparenz über den tagesaktuellen Nutzungsgrad der einzelnen Lösungen

Im Privatleben wird heutzutage der eigene Schlafrhythmus getrackt, die tägliche Schrittzahl festgehalten und protokolliert, wie viel Liter man im Durchschnitt trinkt. Überall geht es um Zahlen, Daten, Fakten. In der heutigen Zeit will man alles ganz genau wissen.

Auch bei SupplyOn sind handfeste Informationen essenziell. Vor allem dann, wenn der Kunde prüfen möchte, ob und wie umfassend sowohl seine Lieferanten als auch seine Geschäftsbereiche, seine Werke und Regionen die SupplyOn-Lösungen einsetzen. Denn nur durch eine vollständige und korrekte Nutzung profitieren Kunde und Lieferant von den SupplyOn-Lösungen in hohem Maße und werden zu Nutznießern der Digitalisierung. Daten und Fakten hierfür liefern bei SupplyOn die Usage Reports. Sie geben dem Kunden Einblick, ob und wie seine Geschäftspartner die einzelnen Lösungen verwenden. Was hier alles möglich ist, erfahren Sie in diesem Beitrag. Mehr lesen

SCM Insights
11. November 2020

Sieben Erfolgsfaktoren des Lieferanten-Onboardings

Passende Themen: Digital Supply Chain, Onboarding, Rollout

Für ein erfolgreiches Onboarding sind viele Faktoren entscheidend – von den  Informationsmöglichkeiten für Lieferanten bis hin zu einem transparenten Registrierungsprozess
Für ein erfolgreiches Onboarding sind viele Faktoren entscheidend – von der Informations­aufbereitung für die Lieferanten bis hin zu einem transparenten Registrierungsprozess

Hinter der Anbindung von Lieferanten an die SupplyOn-Plattform steckt weit mehr als nur der technische Rollout, bei dem Registrierungslinks für die Anmeldung beim SupplyOn-Portal versendet werden. Vielmehr handelt es sich beim Onboarding um einen Gesamtprozess, der sich aus verschiedenen Komponenten zusammensetzt. Mehr lesen

SCM Insights
29. Oktober 2020

Wie lassen sich Lieferketten mittel- und langfristig resilient machen? – Mit praxisnahen Beispielen

Passende Themen: Analytics, Covid19, Risk Management, Transparenz, Versorgungssicherheit

Die mittel- und langfristige Resilienz von Lieferketten basiert im Wesentlichen auf vier Säulen: Transparenz, Analytics, Risikobewertung und Risikominimierung
Die mittel- und langfristige Resilienz von Lieferketten basiert im Wesentlichen auf vier Säulen: Transparenz, Analytics, Risikobewertung und Risikominimierung

In den letzten zwei Beiträgen meiner Blogartikel-Serie ging es darum, erste Schritte im Kampf gegen die Folgen einer akuten Krise einzuleiten. Hervorgehoben wurde bislang die Wichtigkeit der Verzahnung von Supply Chain Management und Risiko-Management, ebenso wie die Einleitung von Ad-Hoc-Maßnahmen im Kampf gegen die Auswirkungen von Covid-19. Der nächste Schritt ist nun, mittel- und langfristige Maßnahmen zu ergreifen, um Lieferketten dauerhaft resilient zu machen. Mehr lesen

SCM Insights, Technology
22. September 2020

Transportlogistik mit Multi-Cloud und RPA automatisieren

Passende Themen: Automation, Digital Supply Chain, Gartner, Transportmanagement

Multi-Cloud-Plattformen und Automatisierungsverfahren wie RPA ermöglichen intelligente Transport- und Logistikprozesse
Multi-Cloud-Plattformen und Automatisierungsverfahren wie RPA ermöglichen intelligente Transport- und Logistikprozesse

Ein durchgängiges Transportmanagement lebt vom Datenaustausch in Echtzeit zwischen allen Logistikpartnern. Steht diese Basis, so lassen sich Logistik- und Transportprozesse durch intelligente Mechanismen automatisieren. Eine Schlüsselrolle nehmen dabei vor allem Multi-Cloud-Plattformen in Verbindung mit Automatisierungsverfahren wie RPA (Robotic Process Automation) ein. Mehr lesen

SCM Insights
15. September 2020

Vier Gründe, die digitale Transformation in Corona-Zeiten zu beschleunigen

Passende Themen: Covid19, Digital Supply Chain, digitale Transformation, VUCA

Gerade in Zeiten von Covid-19 ist Zeit der erfolgsentscheidende Faktor für die digitale Transformation. Vier Gründe, warum Unternehmen jetzt dringend handeln müssen
Gerade in Zeiten von Covid-19 ist Zeit der erfolgsentscheidende Faktor für die digitale Transformation. Vier Gründe, warum Unternehmen jetzt dringend handeln sollten

Die Corona-Pandemie hat die Lieferketten unter Druck gesetzt. Vom Fortune-500-Unternehmen bis hin zur KMU und über alle Arten von Branchen hinweg waren und sind die Auswirkungen auf die Betriebsabläufe und Planungen real. Angebot und Nachfrage wurden enorm erschüttert, da die Pandemie die bereits vorhandenen Herausforderungen einer VUCA-Welt (VUCA = englisch für Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit) noch verschärft hat.

Was die digitale Transformation betrifft, so ist die Frage nicht ob oder was, sondern wann. Mehr lesen

1 2 9
Zum Seitenanfang